Zahnhotline
Patientenberatungsstelle der schleswig-holsteinischen Zahnärzte
Tel. 0431/26 09 26 – 26
www.zahnhotline.sh

Alle Bürgerinnen und Bürger sind bei allen Fragen, Kümmernissen und Problemen rund um Zahn und Mund bestens beraten: Im Zahnärztehaus in Kiel haben Zahnärztekammer und Kassenzahnärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein eine gemeinsame Patientenberatungsstelle geschaffen.

  • Die Zahnhotline hilft bei Fragen zu zahnmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten oder neuen Therapien.
  • Sie gibt Informationen zu zahnärztlichen Werkstoffen und hilft bei Unklarheiten beim Behandlungsablauf.
  • Außerdem beantwortet sie Fragen zu Heil- und Kostenplänen sowie Privatberechnungen und hilft bei Unstimmigkeiten bei der Abrechnung.

Ansprechpartnerin der Patienten am Beratungstelefon ist Christina Kiencke, sie ist gelernte Zahnmedizinische Fachangestellte.

Die Beratung ist kostenlos. Wenn die unbürokratischen Vermittlungsversuche der Zahnhotline nicht zum Erfolg führen, werden Institutionen genannt, die dann konkret weiterhelfen können – zum Beispiel Gutachter, Schlichtungsausschuss oder Gerichte.

Beratungs- und Beschwerdemöglichkeiten

Sie haben eine Frage zu einer Behandlung, Sie sind mit der Behandlung durch Ihren Zahnarzt nicht zufrieden oder Sie möchten eine Rechnung Ihres Zahnarztes überprüfen lassen – dann können wir Ihnen in der Zahnärztekammer vielleicht helfen.

  • Sie haben eine zahnmedizinische Frage zu einer geplanten Behandlung dann sollten Sie mit Ihrem Hauszahnarzt darüber sprechen. Der kennt Ihre individuelle Situation am besten.
  • Sie möchten vor einer (größeren) geplanten zahnärztlichen Versorgung eine zusätzliche Meinung einholen – da sollten Sie mit unserer Zahnhotline sprechen. Zahnärzte mit Tätigkeitsschwerpunkten können wir Ihnen dann nennen.
  • Sie befinden sich mitten in einer zahnärztlichen Behandlung und haben jetzt trouble mit Ihrem Zahnarzt – da sollten Sie unsere Zahnhotline in Anspruch nehmen.
  • Sie können mit Ihrem Zahnarzt über eine abgeschlossene Behandlung nicht mehr sprechen, da Sie kein Vertrauen mehr in seine Behandlungskünste haben – da sollten Sie mit unserer Zahnhotline sprechen.
  • Sie haben sich mit Ihrem Zahnarzt komplett zerstritten – da sollten Sie, bevor Sie einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens aufsuchen, die Schlichtungsstelle der Zahnärztekammer einschalten. Weitere Informationen erhalten Sie über die Zahnhotline.
  • Sie haben von Ihrem Zahnarzt eine Rechnung erhalten und wollen die Gebührenpositionen überprüfen lassen – da sollten Sie unsere Zahnhotline in Anspruch nehmen.
  • Die Zahnhotline der Zahnärzte Schleswig-Holsteins erreichen Sie schriftlich (Patientenberatungsstelle der schleswig-holsteinischen Zahnärzte, Westring 498, 24106 Kiel, per Telefax 0431/260926-15, per E-Mail info@zahnhotline.sh) oder telefonisch unter Tel. 0431/260926-26